EPS Design by Sunpor - Dämmt. Verpackt. Schützt.

Jedes Produkt ist anders. <br> Jede EPS-Verpackung auch.-
Zoom

Jedes Produkt ist anders.
Jede EPS-Verpackung auch.

Wo Zehntausende Espressomaschinen oder DVD-Rekorder im Jahr auf die Reise gehen, werden Transportschäden zu einem kostenrelevanten Faktor. Mit EPS-Verpackungen steuern Sie ihn präzise.

EPS besteht zu 98 Prozent aus Luft. Damit ist es fast so leicht wie Luftpolster-Folien – und leistet in der Verpackung von High Value-Geräten dennoch ungleich mehr.

Transportrisiko managen Aus der Abwicklung von Transportschäden wissen Hersteller meist gut, welche Kosten Transportschäden jährlich verursachen und wie diese Schäden zu Stande kommen. Über fein abgestimmtes Verpackungs-Engineering erlaubt es EPS, den betriebswirtschaftlichen Kostenfaktor „Transportschaden" effizient zu steuern.

Form, Dichte und Materialeigenschaften der Verpackung wie Stoß- und Wärmedämmung lassen sich exakt bemessen. Das beginnt bei der Wahl der SUNPOR-Granulattype und setzt sich fort in dessen Verarbeitung. Dabei unterstützt SUNPOR die Verarbeiter persönlich und vor Ort mit Expertise, die aus Jahrzehnte langer Erfahrung resultiert.

NACH OBEN